Ne Daach 2016 – vielfältig perfekt

Der Wettergott muss ein Woffelsbacher sein; denn sonst hätte es trotz unzähliger Unwetterwarnungen nicht einen solch schönen Daach in Woffelsbach geben können. Und Vielfalt war angesagt. Der Ort präsentierte sich so abwechslungsreich, wie man es gar nicht erwarten durfte.

2016_06_04 DrachenbootrennenPublikumsmagnet war zweifellos das 11. Woffelsbacher Drachenbootrennen. 24 Mannschaften kämpften um Meter und Sekunden und wurden teilweise frenetisch bejubelt von ihren Fans. Das Rahmenprogramm konnte sich ebenso sehen lassen. Bis in die späte Nacht hüpften die Aktiven bei Kölschen Tönen der Halunken – auch wenn dann einige Tropfen fielen.

2016_06_04 Tanz im Matsch

Im Dorf verteilt zeigten die verschiedenen Vereine Präsenz. Die 100 geräucherten Forellen des Angelvereins waren schon zu Mittag „aus“. Der Kapellenverein in der Wendelinuskapelle bot Essen und Sekt sowie Kruzifixe und Rosenkränze.

2016_06_04 KapellenvereinWalter Lauscher zeigte eine beeindruckende Sammlung von historischen Bildern und lockte damit eine Vielzahl von Alt-Woffelsbachern. Man hörte begeisterte Ausrufe „Das ist doch dat Trinchen!“ oder „Dat muss der Vadder vom Walter  sein.“

2016_06_04 BilderausstellungDer Kindergartenverein erfreute die Besucher mit Waffeln sowie Kaffee und Kuchen.  Trödel wurde geboten und in der Woffelsbacher Mitte gab es Bier, Wolfswurst und Piraten.

2016_06_04 Troedel

Der eine oder andere brauchte allerdings ob der vielfältigen Eindrücke zwischendurch eine Pause

2016_06_04 ermatteter Pirat

 

23 gefällt der Artikelbitte abstimmen
(524 Besuche)

Schreibe einen Kommentar