Onkel Wolf ist los

Woffelsbach ist gespannt; denn ab morgen ist der Wolf los. Natürlich geht es nicht um das Wasser speiende Exemplar am Ortseingang, sondern es geht um den Dorfladen, der neu eröffnet! Den Namen des Ladens muss man sich auf der Zunge zergehen lassen: Onkel Lupo. Dahinter stecken zwei Gedankensprünge: Aus dem Tante Emma Laden wurde ein Onkel und aus Emma wurde Lupo – in italienisch und Esperanto = Wolf – zwar nicht das Wappentier von Woffelsbach, aber immerhin Namensgeber für unser Dorf.

2016_07_13 Regal Onkel Lupo
Gefüllte Regale
2016_07_13 Kuehltheke Onkel Lupo
Kühlwaren

Was aber drinnen geboten wird, ist nicht so kompliziert, sondern beinhaltet alles, was man zum Essen und Trinken so braucht vom Brötchen bis zu  Wurstwaren. Auch der Lieferservice wird wieder geboten, ob zum eigenen Haus oder Zelt. Und wenn etwas nicht vorrätig ist, wird es kurzfristig bestellt. Dazu legt Sandra Breuer, die Onkel Lupo mit der Erfahrung aus dem Vorgängerladen leitet, ein Wunschbuch aus. Träger des Ladens ist das “Projekt Kontor Eifel”, eine Beschäftigungsinitiative für Menschen mit besonderen Bedürfnissen, die flexibel in den verschiedenen Projekten eingesetzt werden – so jetzt auch in Woffelsbach.

Geöffnet ist der Laden werktags von 7.00 bis 13.00 Uhr sowie von 15.00 bis 19.00 Uhr, samstags von 8.00 bis 14.00 Uhr und sonntags von 8.00 bis 12.00 Uhr.

2016_07_13 Getraenkeregal Onkel Lupo
Getränke

Wir wünschen viel Erfolg!!

42 gefällt der Artikelbitte abstimmen
(1.357 Besuche)

8 Gedanken zu „Onkel Wolf ist los

  1. O.o ich bin auf diese Seite gekommen als ich nach Adolf Hitler der von den kindern die ihm nahe waren “Onkel Wolf” genannt wurden gesucht habe.
    Ich war etwas überrascht und dachte schon was geht denn hier ab ein Nazi-Laden?
    Aber der shock war dann doch schnell vorbei zumal außerhlb des Politextremistischen raumes wohl kaum jemand von dieser Trivia weiß und hier wohl sonst ganz andere Smbole und bilder wären. XD

  2. Wir wünschen euch viel Glück und Erfolg für ” Onkel Lupo “. Ganz sicher werden wir demnächst mal nach Woffelsbach kommen. Michael und Trude

  3. Schön, dass es jetzt mit der Eröffnung geklappt hat. Auf den Fotos sieht es alles sehr ansprechend und einladend aus. Wir kommen vorbei!

  4. Ja, jetzt sind wir also angekommen in Woffelsbach. Danke für die nette und herzliche Aufnahme! Und für den netten Artikel hier auf woffelsbach-rursee.de.
    Ich denke, dass wir ein ansprechendes Lädchen geschaffen haben und hoffe, dass wir Euren Ansprüchen gerecht werden. Sprecht uns an, wenn etwas fehlen sollte, wenn ‘s Anregungen und Verbesserungsvorschläge gibt.
    Wir sehen uns bei “Onkel Lupo”, Hermann

  5. endlich! ging ja jetzt doch schnell 🙂 und schicke Kühlschränke! und eine Wunschliste gibts, Lieferservice, Beschäftigungsinitiative für Menschen mit besonderen Bedürfnissen, gute Öffnungszeiten…aber ist der Wolf nicht doch im Wappen von Woffelsbach? “Das Wappen bringt Kirschen und Wolf als Namensgeber sowie See und Segelboote stilistisch modern zusammen.” http://www.woffelsbach-rursee.de/geschichte/

    1. Hallo Zen,
      da ist mir ja ein dicker Fehler unterlaufen. Danke für die Korrektur! Ich sollte die woffelsbach-rursee-Seite vielleicht mal etwas genauer lesen. 🙂
      Detlef

  6. Herzlichen Glückwunsch zur Neueröffnung. Möge der neue Laden jene Resonanz finden das er sehr sehr lange existiert. Für Woffelsbach jedenfalls dürfte er eine echte Bereicherung darstellen.

Schreibe einen Kommentar