Drachenboote an ne Daach

Der Drachenbootsport hat am Rursee eine lange Tradition und viele Mannschaften fiebern jedes Jahr auf den Rursee Cup hin. Gegen Wind und Wellen, im Klang der Trommeln, werden von Teams mit 20 Paddlern und einem Trommler immer bessere Zeiten gefahren. Aus den verschiedensten Firmen der Region, aus Freundeskreisen, Sportvereinen, Karnevalsvereinen und Jugendgruppen bilden sich die verschiedensten Drachenboot Teams, mit solchen Namen wie Moove Pirates oder Gruppe Robuster Paddler.


So werden es zum diesjährigen 12. Drachenbootrennen in Woffelsbach sage und schreibe 32 Mannschaften sein, die um die beliebten Pokale, Medaillen und natürlich der persönlichen Bestzeit kämpfen. Im Rahmen von “Ne Daach ” in Woffelsbach werden die Rufe und Trommeln der Mannschaften weit über den Drachenfels hinaus zu hören sein. Der Ort selber wird sich wieder einmal von seiner schönsten Seite mit vielen Attraktionen präsentieren und jeden Besucher herzlich willkommen heißen.
Am 10.06.17 ab 10 Uhr. heißt es dann wieder “Are you ready, Attention go” auf dem Rursee. Zum ersten Mal in der Woffelsbacher Drachenboot Renngeschichte werden vier Boote in jedem der 24 Läufe starten. Deshalb sei es uns verziehen, dass wir den ersten Start etwas nach vorne ziehen mussten. Alle Teams sollen die Möglichkeit bekommen ihre Zeiten und Taktiken von Lauf zu Lauf zu verbessern, ist doch das Gedränge immer groß an der Ergebnistafel. Der Fun und der Teamgeist ist es, was diesen Sport so besonders macht und viele Teams bestätigen das. Eine bunte Zeltstadt wird wieder allen Drachenbootbegeisterten als Treffpunkt zur Verfügung stehen, von der aus wir alle Rennen im fairen Miteinander beobachten können und auch an das leibliche Wohl gedacht wurde. Und am Ende wird er fest stehen, der Sieger 2017. Mit vier reinen Damen Mannschaften wird es seit langem auch wieder einen Damen-Pokal geben, die ersten drei Plätze bekommen jeweils eine Medaille und nicht zuletzt, für jedes Team das Erinnerungsfoto. Nach spannendem Sport mit kurzen kulturellen Pausen werden wir am Samstagabend den Sieger gebührend mit DJ und Live Musik feiern und auch am Sonntag laden wir wieder alle herzlich zum traditionellen Frühschoppen mit Jazz-Musik ein.

All das ist uns, den Wasser Sportfreunden Aachen, auch nur durch viele großzügige Sponsoren, die unser Event zu etwas ganz Besonderem werden lassen, möglich. Aber auch die gute Zusammenarbeit mit den Aktiven Woffelsbachern, der DLRG, ansässigen Segelvereinen und nicht zuletzt vielen hervorragenden Teams, lässt wieder auf ein erfolgreichen” Ne Daach” blicken.
Wir alle freuen uns wieder auf ein schönes Wochenende mit spannenden Sport, Teamfreuden, Musik und den einen oder anderen neuen Drachenboot-Sport-Fan – im Boot oder als Zuschauer.

Steffen Scholz
Wasser Sportfreunde Aachen

15 gefällt der Artikelbitte abstimmen
(691 Besuche)

Schreibe einen Kommentar