Ufersäuberung

Dass die Säuberung des Uferbereichs unserer Badebucht mehr ist, als die Beseitigung von Abfällen zeigte uns ein Campingplatzbewohner Nähe der Woffelsbacher Mitte.
Was macht ein Camper, der das unmittelbare Umfeld seines „Wohnsitzes“ ordentlich aufgeräumt hat? Richtig, er geht mit wachem Blick durch sein weiteres Umfeld und kümmert sich.
Ein Vorzeigebeispiel ist Manfred Kötzsch.

 

Saubermann Manfred Kötzsch

Gemeinsam mit seinem Platzbesitzer, Werner Schröder entfernte er im Bereich der Badeinsel mehrere aus dem Boden ragende spitze Baumstümpfe.

Kaum vorstellbar, wäre hier ein Badegast in diese Pflöcke hineingefallen oder gar per Kopfsprung von der Badeinsel an dieser Stelle eingetaucht.

Nach dem Einsatz mit schwerem Gerät und großer Mühe konnte die Gefahrenstelle beseitigt werden.

Der Dank aller Badegäste im Bereich der Woffelsbacher Bucht sollte den beiden Akteuren sicher sein.

 

15 gefällt der Artikelbitte abstimmen
(189 Besuche)

Schreibe einen Kommentar