2016_05_21 Thomas Schneider

Thomas Buchautor

Woffelsbacher können nicht nur segeln. Sie schreiben auch Bücher. Thomas Schneider, seit etlichen Jahren überzeugter Wahl-Woffelsbacher, hat nun sein erstes E-Buch veröffentlicht. Die Handlung spielt – nicht – in Woffelsbach, sondern auf Mallorca, Deutschlands liebster Insel. Hatte Jesus einen Zwillingsbruder? War das der Jünger Thomas? Mit solchen Fragen beschäftigt sich das Werk in der Jetztzeit. Mit dabei fiktiv oder tatsächlich auch Hund Yoshi. Dem Vernehmen nach schreibt Thomas schon am zweiten Band. Wer mehr erfahren oder sich einlesen will, kann dies hier tun.   (65 Besuche)

Weiterlesen »

2016_05_19 Gardasee bei Flaute

Uli verpasst Medal Race

Es ist die Krönung vor dem letzten Tag unter den ersten 10 einer großen Regatta zu sein. Denn das bedeutet die Teilnahme am sogenannte Medal Race, bei dem alle Punkte doppelt zählen, so dass man noch die Möglichkeit hat, ganz nach vorne zu kommen. Gestern waren entgegen unserer Meldung doch zwei Wettfahrten und Uli wurde noch einmal Vierter in seiner Gruppe. Mit dem 13. Gesamtrang hat Uli jedoch das Finale leider verpasst. Denn heute fanden keine Regatten wegen Windstille auf dem Gardasee mehr statt. Dennoch insgesamt eine großartige…

Weiterlesen »

2013_05_08 Uli Breuer

Uli weiter vorne

Am heutigen Tag wurde bei den Finn Masters nur eine Wettfahrt gefahren. Uli Breuer vom YCR ist mit einem 13. in der 5. Wettfahrt weiterhin ganz vorne mit dabei. Zwar ist er auf den 16. Gesamtrang zurückgefallen, das sagt aber bei 341 Teilnehmern gar nichts. Bester Deutscher ist er bei Weitem. Bis Freitag wird noch gesegelt, wobei die Teilnehmer in den 4 Gruppen jeweils nach dem Zufallsprinzip zusammen gesetzt werden. Erst im Medal Race treffen dann die Besten in jedem Fall aufeinander. Auch die anderen…

Weiterlesen »

2016_05_17 Masters WM am Gardasee

Uli Breuer ist wieder da

Nach Segelunterbrechung wegen Hausbaus ist Uli Breuer wieder ganz vorne mit dabei. Vor felsiger Kulisse am Gardasee findet zur Zeit die Masters WM in der Finn Dinghy Klasse statt und Uli ist als Grand Master (über 50 Jahre) wieder dabei. 341 Starter, so viel gab es noch nie auf der Welt! Und Uli ist nach vier Wettfahrten 12., ein sehr gutes Ergebnis. Am ersten Tag wehte es mit 14 bis 20 Knoten kräftig und Uli konnte zweimal Zweiter werden. Gesegelt wird in vier Gruppen. Weiter…

Weiterlesen »

[wpvoting]