Danke und Tschüss

Acht Jahre habe ich mich mit Herz und Seele um die Seite www.woffelsbach-rursee.de gekümmert. Ich habe sie kreiert und technisch sowie redaktionell entwickelt und betreut. Ich habe über Woffelsbach als Zentrum des Wassersports am Rursee berichtet, über große Veränderungen im Ortsbild ebenso wie über die kleinen Dinge. Das hat offensichtlich vielen gefallen. Und sowohl die Einwohner wie die Gäste, die Gastronomen und die Gastgeber haben davon profitiert. Das beweisen nicht zuletzt die Zugriffszahlen, die permanent gestiegen sind bis auf die wahnsinnige Zahl von 12.000 Besuchen im Monat Juli 2018 mit 23.000 Seitenansichten. Für diese positive Resonanz bei den Gästen – weniger übrigens  bei den Gastgebern – möchte ich mich sehr herzlich bedanken. Es hat mir viel Spaß gemacht, für Euch da zu sein.

Das ist nun mein letzter Beitrag. Ich gehe in dem Bewusstsein, dass ein derartiges Medium – schnelllebig und unglaublich innovativ – nicht dauerhaft von einem (älteren) Menschen betrieben werden sollte und natürlich auch nicht von jemandem, der nicht mehr in Woffelsbach wohnt. Ich hoffe, dass meine Nachfolger die Seite kraftvoll mit neuen Ideen fortführen werden und sich nicht zu viel Erstarrung in Text, Bild und Form einschleicht.

Ich gehe nicht mit Wehmut. Was ich allerdings vermissen werde, ist die Aussicht von meiner Wohnung auf einen wunderbaren See. Diesen Blick kann man jetzt mieten…

… und so bleibt mir nur noch zu sagen: Danke und Tschüss!

Detlef Müller-Böling

28 gefällt der Artikelbitte abstimmen
(560 Besuche)

10 Gedanken zu „Danke und Tschüss

  1. Auch von uns, Gina & Frank, danke für die tolle Arbeit, die du für Woffelsbach geleistet hast, auch wenn es nicht alle in der Bedeutung einschätzen können. Die meisten wissen gar nicht was es an Zeit kostet, so eine Internetseite zu kreieren und immer wieder auf aktuellem Stand zu halten. Du wirst uns fehlen und wir hoffen, dich bei guten Wetter und guter Verfassung zwischendurch zu einem Besuch in Woffelsbach begrüßen zu dürfen!
    Alles Liebe euch beiden, und kommt gerne auf einen Kaffee vorbei!
    Gina & Frank

  2. Hallo Detlef,
    auch ich möchte mich bei Dir für die letzten Jahre der Zusammenarbeit bedanken. Vor allem die guten Gespräche haben mich immer wieder motiviert, Dich bei den redaktionellen Tätigkeiten zu unterstützen. Für mich, aber besonders für die Woffelsbacher Homepage bedauere ich Deine Entscheidung, einen neuen Lebensmittelpunkt zu wählen. Anderseits kann ich Deine Beweggründe nachvollziehen und gut verstehen. Vergiss deine jetzige Heimat nicht und lass Dich ab und wann in Woffelsbach an Deinem Rursee sehen.
    Für den weiteren Lebensabschnitt wünsche ich Dir und Deiner Familie alles Gute.
    Franz-Josef

  3. Lieber Detlef,
    vielen Dank für Dein Engagemen tin all den Jahren und die anregenden Gespräche die wir zusammen geführt haben. Besonders vermissen werde ich deine kreativen und „glaubhaften“ Apri Scherz Geschichten!
    Allers Gute für deinen nächsten Lebensabschnitt und ich hoffe Du kommst ab und an noch mal zu Besuch.
    Norbert Wortberg
    NabDi-Camp

  4. Liebe Freunde,
    ich sage danke für die anerkennenden und auch trauernden Worte.
    Lob ist ja der Lohn des ehrenamtlich Tätigen. Da habe ich jetzt eine Menge Entlohnung von euch bekommen.
    Herzlichst
    Detlef

  5. Lieber Detlef,

    vielen Dank für die vielen schönen Berichte und die Impressionen vom Rursee. Es war immer wieder schön Berichte aus der alten Heimat zu lesen und zu sehen, wie es den alten Bekannten so geht.

    Liebe Grüße aus dem hohen Norden (da wo erst Sturm ist, wenn die Schafe keine Locken mehr haben).

    Thomas

  6. Auf Seemann, Tod und Teufel!
    Vielen Dank auch von deinen Freunden vom Woffelsbacher Piratenpack!
    Wir hoffen wir sehen Dich noch an Bord der „Black Jack“.
    Ahoi von Smutje Zoppi und Neunfinger-Jupp

  7. Hallo Detlef,
    gerne habe ich in den vergangenen Jahren, seit dem Bestehen dieser Webseite, die informativ und interessant gestalteten Berichte zum Geschehen in Woffelsbach gelesen.
    Herzlichen Dank
    Mathias Strg

  8. Tschüss Detlef und Danke für das, was du für Woffelsbach geleistet hast. Es war eine wunderschöne Zeit der Zusammenarbeit.

    Mit einem Gruß von der Insel Rügen
    John (Martin)

Schreibe einen Kommentar