Café Schröder – wo das traditionelle Bäckerhandwerk lebt!

Das Café Schröder Hövelchenweg 4 gehört zu den Cafés, in denen noch traditionell gebacken wird. Dabei ist das Café Schröder mehr, denn neben den hausgemachten Kuchen ist es auch für seine selbst hergestellten Brot- und Brötchensorten bekannt. Wer morgens Appetit auf frisches Brot und duftende Brötchen hat, der wird hier nicht enttäuscht.

In der Zeit zwischen 14.00 – 18.00 Uhr hingegen ist das gemütliche Café geöffnet. Das breite Kuchen- und Tortensortiment lädt Einheimische als auch Gäste unseres Ortes zum Verweilen und Schlemmen ein. Auch hier gilt: Alles wird selbst hergestellt. Hier lebt noch der Geist des Bäckerhandwerks! Das Cafe ist daher eine gute Adresse für Familienfeierlichkeiten im traditionellen Stil mit einem wunderbaren Blick in Richtung Rurberg und auf den See.

Auf ihren Besuch freut sich Familie Schöder.

Telefon 02473- 2309

Öffnungszeiten:
Montag – Freitag:   07.00 – 13.00 Uhr, 14.00 – 18.00 Uhr
Donnerstag:     07.00 – 10.00 Uhr , Nachmittags Ruhetag
Samstag:     07.00 – 16.00 Uhr
Sonn- und Feiertags 08.00 – 13.00 Uhr, 14.00 – 16.00 Uhr

15 gefällt der Artikelbitte abstimmen
(2.022 Besuche)

4 Gedanken zu „Café Schröder – wo das traditionelle Bäckerhandwerk lebt!

  1. Wir waren gesten wi e so oft im gemuetlichen Cafe Schroeder. Der Kuchen wie immer sehr lecker. Die Blumen und die Deko von Frau Schroeder einfach wunderschoen. Wir kommen bal wieder Horst u Renate aus Euskirchen .

  2. Das Café hat eine kleine wunderschöne Terrasse mit Blick auf den Rursee und die Berge. Ein herrlicher Platz zum Entspannen und Träumen. Hier kommt richtige Ferienlust auf!

Schreibe einen Kommentar