Breitband ja

Dazu sind alle Woffelsbacher aufgerufen: Ja zu sagen, zu einer besseren Internet-Anbindung. Bürgermeister Karl-Heinz Hermanns und Ortsvorsteher Reinhold Jansen rufen alle Woffelsbacher Bürger auf – ob mit Hauptwohnsitz oder mit Ferienwohnung -, sich an einer Befragung zu beteiligen. Die wichtigste Frage:

„Benötigen Sie einen schnelleren Internetzugang?“

 Wichtig ist: teilnehmen! Damit wir unsere ländliche Langsamkeit im Netz überwinden können.

Bis zum 4. November müssen die Antworten im Rathaus sein. Jeder Bürger hat einen Fragebogen im Briefkasten. Man kann ihn aber auch herunterladen und am Rechner ausfüllen und dann an Herrn Koll von der Gemeinde per e-mail senden – auch, wenn man jetzt gerade mal nicht nach Woffelsbach kommt, sondern am Hauptwohnsitz in Köln oder Aachen verbleibt. Bitte nur unten klicken!

 

0 gefällt der Artikelbitte abstimmen
(58 Besuche)

Schreibe einen Kommentar