Halbinsel weg …

… Insel da. Nur einen Monat und 18 Tage hatte sie Bestand, die Halbinsel des Kermeter vor Woffelsbach. Seit heute Nacht haben wir wieder eine Insel. Die Regen- und Schneefälle der letzten Tage machen es möglich. Der See steigt rasant. Seit dem Tiefststand am 3. Dezember ging es zuerst langsam, gestern und heute dann rasant nach oben.

Der Sturm der letzten Tage hat dann auch viele Stegfässer gegen die Landzunge getrieben. Sie sind jetzt auf dem weiteren Weg über den See.

Das Bild wurde am 18. 12. um 13.11 Uhr aufgenommen als der See bei 258,52 m stand. 13 cm höher ist die Landzunge nun weg.

Nur noch 22,85 m bis zum Überlauf!

0 gefällt der Artikelbitte abstimmen
(77 Besuche)

Schreibe einen Kommentar