Da ging was ab …

Anlässlich des diesjährigen Almabtriebs fanden sich in unserem wunderschönen Woffelsbach mehrere hundert Menschen ein. Bei bestem Wetter musste der von den „Aktiven Woffelsbachern“ gesponserte Bus mehrere Male bis zur „Alm“ fahren, um die Menschenmassen dort hin zu bringen. Von dort aus ging es nun bergab, wobei der Ausblick auf das Rurtal und Woffelsbach ein lohnenswerter Anblick war. Viele der Anwesenden kannten diesen Blick nicht und waren total begeistert.

Am Treffpunkt angekommen, versammelte man sich, um in einer erholsamen Wanderung und fröhlichen Runde den Weg zum Haus der Rurseeklänge anzutreten. Hier warteten auf die Besucher sowohl die Spezialität des Ortes, die „Woffelsbacher Wolfswurst“, als auch das zünftige Maß. Viele der Gäste hatten sich in Lederhose oder auch Tracht geworfen, um so diese Gaudi entsprechend zu feiern.

Als Fazit kann festgestellt werden, dass es eine rundum gelungene Veranstaltung war, wie die Fotoserie Almabtrieb 2015 zeigt. Unser kleiner Eifelort hat somit wieder einmal gezeigt, dass die Eifler immer wieder einen Grund zum Feiern finden.

10 gefällt der Artikelbitte abstimmen
(459 Besuche)

Ein Gedanke zu „Da ging was ab …

Schreibe einen Kommentar