Der Mai ist da

Auch wenn die Witterung der ersten Tage des Wonnemonats es nicht eindeutig erkennen lässt. Der Mai ist wirklich da.

Untrügliches Zeichen ist der große Maibaum, der alljährlich in der Nacht zum 1. Mai auf dem Spielplatz hinter der Kirche aufgestellt wird. Aber wie kommt der herrliche Baum dieses Jahr dorthin?

Fleißige Hände haben – Corona zum Trotz – diesen Brauch weiterhin aufrechterhalten und mit Abstand und Maske einfach gemacht.

Danke

0 gefällt der Artikelbitte abstimmen
(182 Besuche)

Schreibe einen Kommentar