Lichterwurm

Und da zog er wieder durchs Dorf, der Lichterwurm anlässlich der Lichterwanderung. Fackeln für die Großen und leuchtende Brechstangen für die Kleinen. So waren alle bestens ausgerüstet, um in dieser Jahreszeit warmes Licht ins Dorf und in die Herzen zu bringen.

2016_11_26-weihnachtsbaumVom erleuchteten Dorfweinhnachtsbaum im Jugenddorf ging es los und dahin kam man auch zurück, um dem Vertreter des Weihnachtsmanns zu begegnen. Reinhold Jansen, perfekt gekleidet, teilte den Kindern gleich zu Anfang mit, dass der Weihnachtsmann sehr viel zu tun hat. Darum hat er ihn gebeten, seine Aufgabe zu übernehmen. Die Kinder nahmen´s dankbar zur Kenntnis ebenso wie die liebevoll gepackten Strümpfe mit Nüssen, Keksen und Spielzeug. Versorgt wurden die Kinder mit heißem Kakao und die Erwachsenen mit Glühwein.

Wieder mal ein schönes Fest. Nur schade, dass die Mitglieder des YCR dieses Mal nicht dabei waren und die des SSCR sich schon länger nicht mehr beteiligen.

2016_11_26-fackelentzuendung

7 gefällt der Artikelbitte abstimmen
(236 Besuche)

2 Gedanken zu „Lichterwurm

  1. Leider konnte ich nicht zugegen sein – das ist zwar schade aber nicht zu ändern. Ich hoffe ihr hattet trotzdem viel Freude bei der Lichterwanderung
    Euer
    John

Schreibe einen Kommentar