Karl der Große in Woffelsbach?

Wir wissen es nicht, aber der Glaube versetzt Berge: Karl der Große soll sich schon an der Woffelsbacher Wolfswurst erfreut haben. So jedenfalls wird sie uns von den (Neu-)Erfindern schmackhaft gemacht.

Glaubhaft oder nicht, eine schöne Geschichte ist es allemal. Worauf es aber ankommt, ist letztlich der Geschmack – und der hat es in sich, insbesondere wegen des Geheimrezepts, das sicherlich auch Karl dem Großen nicht verraten wurde.

Wie dem auch sei, bei (fast) jeder Woffelsbacher Veranstaltung gibt es sie jetzt, diese einmalige Wurst, die darüber hinaus im grünen Mantel auch noch frisch anzuschauen ist.

0 gefällt der Artikelbitte abstimmen
(91 Besuche)

Ein Gedanke zu „Karl der Große in Woffelsbach?

Schreibe einen Kommentar