Woffelsbacher bei IDM

Die Segelsaison ist fast beendet, aber zwei Woffelsbacher gehen noch mal auf die IDM, die Internationale Deutsche Meisterschaft, die für alle olympischen Bootsklassen dieses Jahr in Travemünde vom 30. September bis zum 3. Oktober stattfindet.Uli Breuer im Finn Dinghy und Detlef Müller-Böling im 2.4mR werden um Meisterehren kämpfen. Die Yacht-Club-Rursee-Segler werden ergänzt durch den Finn-Segler Jan-Christoph Maiwaldt, der auch Mitglied des YCR ist, aber in Hamburg wohnt.  Bei den Finns sind 52 Boote gemeldet, u.a. aus Dänemark, Neuseeland und der Schweiz. Bei den 2.4ern sind es 29 Teilnehmer, neben Deutschen Boote aus Tschechien und den Niederlanden.
Uli Breuer im Finn-Dinghy

Während der Meisterschaft werden Meldungen auf dieser Seite ruhen. Wer dennoch surfen will, kann sich aktuelle Informationen unter

http://www.idm-championscup2011.de/home.html

anschauen. Unter anderem soll es Segel-Tracking einzelner Wettfahrten geben (alle Boote einer Klasse nehmen GPS-Sender mit und können dann im Internet einzeln und als Flotte über den gesamten Verlauf der Wettfahrt hinweg verfolgt werden). Vielleicht gibt es auch wieder Einschätzungen und Kommentare unter www.mueboe.de.

Detlef Müller-Böling im 2.4mR
0 gefällt der Artikelbitte abstimmen
(72 Besuche)

Schreibe einen Kommentar