Baum brennt

Heute pünktlich um 14.00 Uhr wurden die Kerzen angezündet am Weihnachtsbaum von Woffelsbach. Zwei Neuerungen kennzeichnen ihn. Er steht an neuer Stelle auf dem Gelände der neuen Mitte und er lebt und ist in Woffelsbach verwurzelt!

Anders als in früheren Jahren wurde er nicht im Wald geschlagen und dann an seinen Standort transportiert, sondern er wächst bereits seit etlichen Jahren dort und jeder sieht: Es ist ein Prachtexemplar, gerade gewachsen, groß und dicht.

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Kinder hatten ihre Freude am Schmücken mit dem Hubwagen und stellten sich willig und stolz dem Fotografen.

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Rurseeklänge spielten vortrefflich rund eine Stunde.

 

 

 

 

Aufmerksame Zuhörerin mit Hörproblemen ?

In jedem Fall zünftig gekleidet.

0 gefällt der Artikelbitte abstimmen
(63 Besuche)

Schreibe einen Kommentar