Lichter ausgezeichnet

Mit einiger Spannung wurden sie erwartet, die Auszeichnungen für die schönste, leuchtendste und einfühlsamste Weihnachtsbeleuchtung am Haus. Gestern haben die Preisträger Ihre großen, mittleren und kleinen Printenmänner durch Ortsvorsteher Reinhold Jansen erhalten. Gestiftet wurden die Gaben wieder von Bäckerei und Konditorei Tempelmann aus Stolberg-Büsbach, die auch die passenden Brötchen für die Woffelsbacher Wolfswurst herstellen und ansonsten bereits des öfteren etwas für unseren Ort getan haben.

1. Preis    E. Franzen,  Seestraße

2. Preis     Stüttgen, Heckelchesweg

3. Preis     W. Lauscher, Hövelchensweg

Damit hat Ewald Franzen – nach dem zweiten Platz im letzten Jahr – diesmal den Spitzenplatz erreicht. Glückwunsch ebenso wie allen anderen Preisträgern, einschließlich den zwanzig weiteren Hauseigentümern, die fürs Leuchten Trostpreise bekamen!

0 gefällt der Artikelbitte abstimmen
(58 Besuche)

Schreibe einen Kommentar