Schönste Frauen

So schön war selten! Gestern trafen sich wieder die begehrenswertesten Frauen von Woffelsbach und stellten sich zur Schau. Überdimensionale Busen waberten, knackige Hintern flanierten durch das Gewühl. Manchem Mannfielen fast die Augen aus.

Insgesamt neun Möhnen stellten sich der Konkurrenz und dem staunenden Publikum,wer denn nun die schönste von ihnen sein könnte. Vor der Prämiierung und Demaskierung zogen aber erst einmal Prinzessin Claudia und Prinz Thorsten mit dem Gefolge der Kiescheflitscher ein. Tanzgruppe und Garde legten trotz der beengten Tanzfläche ein tolle Performance hin, natürlich mit Zugabe. Danach ging es per Polonaise mit allen

Jecken durch den Saal. Da konnten dann auch noch einmal die Möhnen als Nummerngirls bewundert werden.

 

 

 

 

 

Und dann war es endlich so weit. Die Schönsten, vom Publikum erwählt, wurden gekürt. Das Rennen machte Geli Förster, die anschließend ausgiebig gefeiert und natürlich vomPrinz gebützt wurde.

 

Nicht im Miss-Rennen, aber absolut preiswürdig, war auch „Mutter“ Daners.

 

0 gefällt der Artikelbitte abstimmen
(204 Besuche)

Schreibe einen Kommentar