Kitesurfen verboten?!

Es stand auf woffelsbach-rursee.de. Ein Kite-Surfer zog rasant und gekonnt zu Pfingsten seine Bahnen über den Rursee. Schön anzuschauen – mittlerweile auch exklusiv hier bei uns im Bild.

Aber was schön und sportlich ist, ist noch lange nicht erlaubt. Der Wasserverband schickte gestern an alle Sportvereine des Rursee die nachfolgende Mail:

Zwar findet sich in keiner Benutzungsordnung des Rursee das explizite Verbot von Kite-Surfen – da es diese Sportart bei der Aufstellung der Ordnungen noch gar nicht gab. Schade, dass die Gefahr so hoch eingeschätzt wird.  Vielleicht ist ja das letzte Wort dazu noch nicht gesprochen. Ansonsten ist das Foto oben historisch.

Der Surfer hatte jedenfalls seinen Spass und die Zuschauer ihre Freude. Damit ist es nun vorerst einmal vorbei!

2 gefällt der Artikelbitte abstimmen
(893 Besuche)

Schreibe einen Kommentar