und fertig

Gestern konnte man in Woffelsbach die Technik des Baus von Fertighäusern bewundern. Innerhalb eines Tages stand das Werk. In der Woche vorher war der Keller errichtet worden – auch bereits mit neuen Verfahren: Kunststoffteile wurden wie Legobausteine zu Wänden zusammen gesetzt, die anschließend mit Beton verfüllt wurden. Das ging bereits rasant. Gestern aber ging es Schlag auf Schlag. Die Wände mit Fenstern wurden per Kran an die richtige Stelle gesetzt. Mittags stand bereits das erste Stockwerk, abends das ganze Haus. Jetzt kann es an den Innenausbau gehen …

 

 

 

 

0 gefällt der Artikelbitte abstimmen
(59 Besuche)

Schreibe einen Kommentar