weltmeisterlich

Woffelsbacher Segler gehören zur Weltspitze. Das wurde in den letzten Wochen in zwei Bootsklassen bewiesen, die stark am Rursee vertreten sind. In der H-Boot Klasse erzielte Erich Offermanns vom Aachener Bootsclub zusammen mit Tochter Vera und Karsten Klee vom Segelsportclub Rursee den 5. Platz bei der Weltmeisterschaft am Traunsee in Österreich. Sie wurden damit in den sieben gesegelten Wettfahrten beste Deutsche, ein großartiger Erfolg der gegen insgesamt 58 Konkurrenten aus ganz Europa erzielt wurde.

Noch im Feld, am Ende aber ganz weit vorne: GER 1226 mit Erich Offermanns an der Pinne

 

 

 

 

Bei den Finn Dinghys bewies Uli Breuer vom Yacht Club Rursee erneut, dass er zur Weltspitze gehört und wurde als Vierter bei den Finn Masters (Teilnehmer über 40 Jahre) ebenfalls bester Deutscher. Er setzte sich überzeugend  an der britischen Atlantikküste vor Pwllheli in Wales (Großbritannien) gegen 130 Mitkonkurrenten aus aller Welt durch. Mit einem 49. Platz vertrat Michael Woiwode vom Yacht Club Rursee Woffelsbach ebenfalls sehr erfolgreich.  Sabine Breuer wurde als einzige Frau bei dieser WM für ihren 100. Platz mit dem ,Lady´s Cup‘ geehrt.

Sabine Breuer, Uli Breuer, Michael Woiwode (v.l.),
zurück aus Wales

Wir gratulieren allen Weltspitzenseglern aus Woffelsbach herzlich!!!

0 gefällt der Artikelbitte abstimmen
(331 Besuche)

Schreibe einen Kommentar