Würdige 100-Jahrfeier

Eine würdige Feier erlebte gestern die hundertjährige Wendelinus-Kapelle in Woffelsbach. Mit dabei waren Hunderte von Besuchern, die sowohl der von Pastor Michael Stoffels zelebrierten Messe und der abendlichen Andacht folgten wie auch dem Beisammensein im Haus Rurseeklänge. Nach der Messe gab es einen Sektempfang vor der Kirche und anschließend zog die Gemeinde unter Führung der Kapelle Rurseeklänge in das gemeinsame Haus, wo Suppe, Kaffee und Kuchen, Kinderbelustigungen und vieles mehr auf die Teilnehmer warteten.

Kapellenvereins-Vorsitzender Guido Cremer konnte nicht nur etliche Honoratioren begrüßen, sondern bedankte sich auch überaus herzlich bei den vielen Förderern und Helfern, die diese 100-Jahr-Feier ermöglicht hatten. Bürgermeister Hermanns überbrachte die Grüße der Gemeinde und stellte fest, dass die Woffelsbacher nichts vom Elan ihrer Vorfahren vor hundert Jahren verloren hätten.

Sehr bestaunt wurden die vielen historischen Bilder, die Walter Lauscher wieder einmal zusammengetragen hatte, und der Nachbau der Kapelle von Walter Frings, der jeden Betrachter wegen der Detailgenauigkeit faszinierte.

 

1 gefällt der Artikelbitte abstimmen
(132 Besuche)

Schreibe einen Kommentar