Endspurt Segler des Jahres

Langsam wird es spannend, das Rennen um den Titel

SEGLER oder MANNSCHAFT des Jahres 2012

in Woffelsbach.

Zur Zeit liegen drei Kandidaten noch gut für den Sieg. Nur Erich Offermanns mit Vera und Karsten scheinen etwas abgeschlagen. Die anderen drei haben noch gute Aussichten auf den Titel.

Bis zum 15. November ist noch Zeit für die Abstimmung der Leser dieser Webseiten. Um 23.00 Uhr wird dann die Abstimmung geschlossen und der Sieger steht fest.

Hier noch einmal die Kandidaten in alphabetischer Reihenfolge:

Uli Breuer (YCR) wurde Vizemeister bei der der Internationalen Deutschen Meisterschaft im Finn Dinghy bei 104 Teilnehmern und 4. bei der Master Weltmeisterschaft vor der britischen Atlantikküste in Pwllheli in Wales (Großbritannien) gegen 130 Mitkonkurrenten

 

Erich Offermanns (ABC) ersegelte zusammen mit Vera Offermanns (ABC) und Karsten Klee (SSCR) den 5. Platz bei der Weltmeisterschaft der H-Boote am Traunsee in Österreich gegen 58 Konkurrenten. Sie wurden  beste Deutsche Mannschaft dort.

 

Matthias Strang wurde zusammen mit Werner Schröder und Carl Sturm (alle SCWR) beim Trias Europa-Cup in Staad am Bodensee, der einer Europameisterschaft gleicht, unter 26 Startern 2.

 

Ben Uerlichs (SSCR) wurde zusammen mit Svenja Thoroe im Pirat 3. bei der Jugend-Europameisterschaft auf dem Lipno See in Tschechien gegen 28 Konkurrenten und 5. bei den Internationalen Deutschen Meisterschaften auf der Müritz zusammen mit Michael Bünten gegen 46 Konkurrenten.

Abstimmen kann man hier bis zum 15. November 2012, 23.00 Uhr.

Außer dem Titel Segler bzw. Mannschaft des Jahres 2012 geht es auch um den Wanderpreis, der dann ein Jahr im Club des Gewinners hängen darf.


 

 

0 gefällt der Artikelbitte abstimmen
(61 Besuche)

Schreibe einen Kommentar