Königsschießen auf Fronleichnam am Rursee

Am Donnerstag, dem 04. Juni um 8:30 Uhr erwarten die Schützen gemeinsam mit der Rurberger Bevölkerung die per Schiff angereisten Gäste aus Einruhr und von Woffelsbach zur gemeinsamen Fronleichnamsmessfeier am Badesee.

2015_05_21 Logo SchuetzenbruderschaftZu Mittag laden die Sankt Sebastianus Schützen Rurberg dann traditionell in den „Alten Schulgarten“. Hier wird ab 13:00 Uhr der neue Vereinsmeister ermittelt ehe um 14:00 Uhr die ehemaligen Majestäten den Kampf um die Würde des Ehrenkönigs bestreiten. Danach werden die erfolgreichsten Mannschaften des Ortsvereineschießens mit Urkunden und einem Gutschein ausgezeichnet, auf den Sieger der Schützen wartet ein Wanderpokal. Beim Preis-Vogelschießen für alle herrscht am Luftgewehrstand Hochbetrieb. Kann man hier doch mit etwas Geschick und einem guten Auge „Geld verdienen“. Ab 16:00 Uhr dann gehört der Stand den Schüler- und Jungschützen. Hier geben jeweils Schülerprinzessin Nancy Grossmann und Jungschützenprinzessin Laura Loebb den Startschuss zum Kampf um die Prinzenwürde. Schützenkönig Erich Obst eröffnet den Wettbewerb um die Königswürde. Den Abschluss des Tages bildet die Verabschiedung der amtierenden und danach die Einführung der neuen Majestäten. Die Schützen sind auf den Besuch der Bevölkerung sowie der zahlreichen Gäste bestens vorbereitet.

3 gefällt der Artikelbitte abstimmen
3 gefällt der Artikelbitte abstimmen
(359 Besuche)

Ein Gedanke zu „Königsschießen auf Fronleichnam am Rursee

Schreibe einen Kommentar