Großes Tier

Ein besonderer Schnappschuss gelang gestern Walter Schneider. Im Schilsbachtal drückte er im richtigen Moment auf den Auslöser, gerade als sich ein großer Fisch aus dem Wasser erhob. Dem Vernehmen nach soll es ein Wels sein, von denen es etliche gut genährte im Rursee gibt.

Soll keiner sagen, wir hätten keine großen Tiere in Woffelsbach.

2015_05_27 grosser Fisch_Ausschnitt2

 

7 gefällt der Artikelbitte abstimmen
7 gefällt der Artikelbitte abstimmen
(1.423 Besuche)

2 Gedanken zu „Großes Tier

  1. In facebook haben Fachleute offenbart, dass es sich um einen Karpfen handelt.
    Manfred Lock schrieb dort: „Karpfen springen um: Feinden zu entkommen (große Hechte, Welse), Parasiten los zu werden (z.B. Karpfenlaus) oder (selten) im Drill an der Angel. In den spanischen Ebroseen werden bis zu 3 Kilo schwere Karpfen als Köder für Welse verwendet.“
    Danke für die Aufklärung!
    Detlef

Schreibe einen Kommentar