Wahnsinn …

…wird sich so mancher Besucher des „Haus Rurseeklänge“ gedacht haben. So ein Fest müsste öfter stattfinden.

Im jährlich herausgegebenen Woffelsbach-Magazin wird die Freiwillige Feuerwehr Woffelsbach als „Energiegeladen“ bezeichnet, und diesem Ruf wurde sie auch voll und ganz gerecht.

Eine Woche nach Ne Daach in Woffelsbach feierte die Freiwillige Feuerwehr ein Wochenende lang anlässlich der Einweihung des neuen Löschfahrzeuges „LF10“.

2015_06_13 Feuerwehrfest Warm-up 1Begonnen wurde die Veranstaltung am Samstagabend mit einem „Warm up“.

Frei nach dem Motto „Jeile Mucke, jod Gesöffs und der Eintritt is omsöss“ war die Basis für einen schönen Abend bereitet.

2015_06_13 Feuerwehrfest Warm-up 4Musik aus der Konserve, die jeden Geschmack und jedes Alter ansprach. An Getränken wurden neben den üblichen Durstlöschern auch diverse geschmackvoll präsentierte Cocktails mit und ohne Alkohol angeboten. Von der Deko bis zum Service stimmte einfach Alles.

Die zahlreich erschienenen Gäste nahmen die Vorlage der Löschgruppe Woffelsbach gerne an und so wurde es ein Abend, der wohl noch lange Zeit in den Köpfen aller Anwesenden in guter Erinnerung bleiben wird.

2015_06_13 Feuerwehrfest Warm-up 3Das eine oder andere „Bewerbungsgespräch“ mit Interessierten zum Beitritt als aktive/r Feuerwehrfrau/-mann soll wohl im Verlaufe des Abends auch stattgefunden haben.

Danke, liebe Feuerwehr für so einen schönen Abend.

Danke, liebe Gastvereine und liebe Gäste aus dem In- und Ausland für so eine tolle Stimmung.

Nach diesem Abend oder besser gesagt nach dieser Nacht stellt sich abschließend folgende Frage: Wann wird das nächste Feuerwehrfahrzeug in Woffelsbach in Dienst gestellt?

16 gefällt der Artikelbitte abstimmen
16 gefällt der Artikelbitte abstimmen
(552 Besuche)

Schreibe einen Kommentar