Zweifelsohne Eifel

So lautet der Titel des mehrteiligen Fernsehfilms der in den letzten Wochen zum Großteil hier bei uns in Woffelsbach gedreht wurde. Die Ausstrahlung wird im September und November in der ARD zusehen sein. Als Hauptdarstellerin fungiert Rebecca Immanuel.

Ob am Hotel „Kleiner Seehof“, dem „Breuerschen Haus“ an der Wendelinusstraße oder am „Haus der Rurseeklänge“, überall konnte man die Fahrzeuge der Filmproduktion sehen.

Dass man ausgerechnet unser Eifeldorf als Drehort wählte, hat sicher auch mit der wunderschönen Kulisse, aber auch mit dem dörflichen Charme unseres Ortes zu tun. Zwar gelang es mir nicht mit der Hauptdarstellerin ins Gespräch zu kommen, dafür aber bestätigten mir die verschiedenen Mitarbeiter des Filmteams, dass sie sich sehr wohl hier bei uns gefühlt haben. Für dieses Jahr ist der Dreh beendet, aber man wird auch im kommenden Jahr wieder hier bei uns weitere Folgen drehen.

2016_06_22 Filmdreh 1Für das Foto vom Nachtdreh bedanke ich mich bei Michael Franzen, dem Inhaber des Hotels „Kleiner Seehof“. Auf meinen Aufnahmen vom letzten Drehtag ist neben der Hauptdarstellerin in einer kleinen Rolle der bekannte Schauspieler Jan Sosniok zu sehen.

2016_06_22 Filmdreh 2

9 gefällt der Artikelbitte abstimmen
(1.933 Besuche)

2 Gedanken zu „Zweifelsohne Eifel

Schreibe einen Kommentar