Frühlingserwachen und Coronamaßnahmen

Der Frühling findet in der Natur dieses Jahr sehr intensiv und früh statt. Zier- und Wildkirschen zeigen ihr buntes Blütenkleid und leuchten schon aus der Ferne.
Auch die Laubbäume treiben ihre ersten zarten Blätter und verändern das Gesicht der Wälder.

ABC-Steganlage noch ohne Segelboote

Corona nimmt leider keine Rücksicht auf die Jahreszeiten und unsere wunderbare Heimat.

Die vorgegebenen Verhaltensmaßnahmen gehen auch an Woffelsbach nicht vorbei. Vertreter der Ordnungsbehörden (Ordnungsamt der Gemeinde Simmerath sowie die Polizei) legen eine hohe Präsenz an den Tag und überprüfen die Einhaltung der Vorschriften. Auch von Seeseite werden verstärkt (täglich) Kontrollen durch die Wasseraufsicht durchgeführt. Dies betrifft vor Allem die wenigen Personen auf den Stegen und auf den Segelbooten. Bisher haben nur wenige Segler ihr Schiff zu Wasser gelassen. Auch Personen in Ufernähe des Nationalparks  bleiben von der Kontrolle der Wasseraufsicht nicht verschont.

Seewasserkontrolleure in Kurzarbeit

Die Gastronomen in Woffelsbach haben sich seit dem Osterwochenende auf die Vorgaben der Behörden eingestimmt und mit dem Verkauf außer Haus begonnen. Verständlicherweise gibt es das Speisenangebot in leicht abgespeckter Form.
Die Öffnungszeiten halten sich im Rahmen und manch Betreiber wünscht sich eine Vorbestellung der gewünschten Speisen „to go“.

Die derzeitig gültigen Öffnungszeiten (Angaben ohne Gewähr)
Restaurant „Kleiner Seehof“ Samstag und Sonntag von 12 bis 19 Uhr
Tel.: 02473 2506
Imbiss „Seepavillon“ Freitag und Samstag 16 bis 19 Uhr. Sonntag 12 bis 19 Uhr. An Regentagen bleibt der Imbiss geschlossen
Café Schmickerath Freitag bis Sonntag 8  bis 16 Uhr
Woffelsbcher Kebaphaus täglich von 11:30 bis 22 Uhr
Tel.: 02473 9271325
Restaurant im Yachtclub Rursee täglich täglich von 16 bis 20 Uhr Donnerstag Ruhetag
Tel.: 02473 937161
Woffelsbacher Imbiss Donnerstag bis Sonntag
Hotel „Zur alten Frische“ vorerst nur am Wochenende 1. bis 3. Mai
Fr. u. Sa. 17:00 – 19:30, So 12:00 bis 17:00 Uhr. Vorbestellung erbeten

Die Einkaufsmöglichkeit bei „Onkel Lupo“
Montag bis Freitag 7 bis 12 Uhr und von 15 bis 18:30 Uhr
Dienstag Ruhegtag
Samstag 8 bis 13 und Sonntag 8 bis 12 Uhr
Tel: 015229947600. luposladen@web.de
Wir wünschen der neuen Betreiberin des Dorfladens, Frau Anja Schwäbe viel Erfolg.

0 gefällt der Artikelbitte abstimmen
(361 Besuche)

Schreibe einen Kommentar