Neue Bäume

Früher als ursprünglich erwartet wurden am Montag im Uferbereich des Promenadenwegs zehn ca. drei Meter hohe neue Bäume gepflanzt. Sie sollen die im Februar gefällten Linden ersetzen. Es handelt sich um jeweils zwei Laubbäume der Sorte Ahorn, Erle, Ulme, Platane und Felsenbirne. Die Bäume wurden ca. zwölf Meter vom ursprünglichen Standort  Richtung See gepflanzt. Diese Position wurde gewählt, um Besuchern des Schwimmbereichs bei wolkenlosem Himmel schattige Liegeplätze  zu bieten. Bevor es allerdings so weit ist, werden noch fünf bis acht Jahre ins Land ziehen.

Ständiges Kurzhalten der Bäume dient der guten Sicht auf die Woffelsbacher Bucht

Hoffentlich erleben die Bäume dieses Alter und werden nicht wie die ersten gepflanzten Laubbäume – von wem auch immer – durch ständiges nicht fachgerechtes Beschneiden auf niedrigem Niveau gehalten.

0 gefällt der Artikelbitte abstimmen
(204 Besuche)

Schreibe einen Kommentar