Keine Messen, aber die Kirchenglocken werden läuten

Pastor Stoffels wird aus bekannten Gründen in diesem Jahr keine Christmetten zelebrieren. Stattdessen werden an Heilig Abend in der Zeit zwischen 17 und 17:15 Uhr 44 Glocken läuten, um so ein akustisches Zeichen zu setzen und die Menschen auf Weihnachten einzustimmen.
Das Läuten der Glocken wird an den folgenden Tagen bis zum 27.12. täglich um 12 Uhr zu  hören sein.

Statt der normalen Messen zu Weihnachten wird ein Livestream- Gottesdienst angeboten. Am 25.12 wird um 10 Uhr die Hl. Messe im Internet zu sehen sein. Hierzu kann man die Internetseiten der Pfarre und der Gemeinde Simmerath nutzen.
https://katholisch-in-simmerath.de
www.simmerath.de

Pastor Stoffels lädt alle ein, sich die festlichen Krippen in den Gotteshäusern an zu schauen. Die Kirchen und Kapellen sind aus diesem Grunde bis 20 Uhr geöffnet.  Beim Besuch sollte man auf das Tragen der Nasen-Mundmasken nicht verzichten und einen gebührenden Abstand halten.

1 gefällt der Artikelbitte abstimmen
(52 Besuche)

Schreibe einen Kommentar