„Ne Daach“ in Woffelsbach

Nicht um eine Überdachung von Woffelsbach geht es, sondern um einen Tag. Am 13. August wird es einen „Tag des offenen Dorfes“ geben. Es passiert viel in Woffelsbach und unser Dorf wird immer schöner. Das soll jetzt auch gezeigt werden.

An verschiedenen Standorten, im gesamten Dorf verteilt, werden sich gewerbliche Betriebe, Vereine und Institutionen, Hotels, Ferienwohnungs-Vermieter, Gastronomiebetriebe,  Künstler und Kunsthandwerker mit vielfältigen Aktionen präsentieren. Firmen haben dafür in ihre Geschäftsräumen und für  Woffelsbacher, die keine Publikumsräume haben, werden geeignete Plätze hergerichtet.

Ähnlich wie bei einem „Tag der offenen Tür“ bietet jeder Teilnehmer verschiedene und fachspezifische Aktionen, bei denen er sich auf möglichst attraktive Weise darstellen kann, um das Interesse der Besucher zu wecken.  Damit die Besucher, auch mühelos überall hingehen und alle verschiedenen Stationen erreichen können, wird ein kostenloser Planwagenshuttle angeboten – wie eine Rallye durch das Dorf.

Außerdem gibt es einen Trödelmarkt  für Woffelsbacher, die etwas zu verkaufen haben.

Organisiert wird das Ganze von Woffelsbachern, die sich gemeinsam mit dem Aktiven Woffelsbacher e. V. am letzten Mittwoch im Monat (nächster Termin 25. Mai) im Hotel  Kleiner Seehof treffen. Woffelsbach hat viel zu bieten!

Wer hat Lust und möchte mitmachen?

Bitte melden bei:

Reinhold Jansen Tel. 02473 92 79 74  –  Mail: reinhold.jansen@gmx.de oder

Beate Schneider Tel. 02473 93 70 96   – : Mail: b.schneider@top-magazin.de

Oder per Fax an die Fax 02473 93 70 98

0 gefällt der Artikelbitte abstimmen
(62 Besuche)

Schreibe einen Kommentar