Lange Nacht

Es wurde eine lange Nacht, als die Pächterfamilie der Gastronomie im Yacht Club Rursee ihr zweijähriges Jubiläum feierte. Die Familie Krag hatte wie im Vorjahr eingeladen und es wurde ein volles Haus. Rurberger, Woffelsbacher, Wassersportler, alle gaben sich wieder ein Stelldichein und verbrachten eine muntere und kurzweilige Nacht in den 1. November. Und wie im vorigen Jahr, war auch Roberta da und hüpfte über die Tische, während sie den Zuhörern stimmlich einheizte. Eine Tombola gab es auch noch und den ersten Preis, – ein Viergänge-Menü von Stephan – gewann völlig zu Recht und hochverdient Jochen Stransky, der das ja Clubhauses (haus)meisterlich betreut.

Die letzten sollen gegen 6 Uhr aus dem Haus gegangen sein – wie aufrecht ist nicht überliefert.

 

Wer Roberta von vorne sehen möchte, muss im Vorjahr schauen.

0 gefällt der Artikelbitte abstimmen
(125 Besuche)

Schreibe einen Kommentar