Baum leuchtet

Pünktlich zum 1. Advent wurde er wieder aufgehübscht, der Baum, der bereits im letzten Jahr die Weihnachtszeit inWoffelsbach erleuchtete. Gestern waren wieder viele Helfer aktiv, insbesondere aber die Waldwichtel des Kindergartens, die den Baum schmückten und dabei mit der Hebebühne in luftige Höhen schweben durften – natürlich begleitet und behütet.

Die Kapelle Rurseeklänge spielte wie jedes Jahr die einschlägigen Weihnachtslieder und die zahlreicher Woffelsbacher, die sich eingefunden hatten, sangen schon mal

verstohlen mit und übten für die kommenden Tage. Das ganze fand bei strahlendem Sonnenschein, aber unangenehmen Wind statt, so dass sich etliche um das Feuer scharten oder in die gute Stube gingen, die vorbereitet war und von der man einen schönen Blick auf den Baum hatte.

Heute nacht fiel dann auch noch der zur Weihnachtszeit gehörende Schnee. Woffelsbach ist zumindest leicht bestäubt.

 

0 gefällt der Artikelbitte abstimmen
(58 Besuche)

Schreibe einen Kommentar